Titelbild
 

Dorn-Therapie

Die Dorn-Therape ist eine manuelle Behandlungsmethode zur Ermittlung und Beseitigung von Wirbel- und Gelenkblockaden. Hierbei werden durch sanften Daumendruck des Therapeuten und entsprechende Bewegungsübungen des Patienten die Wirbel und Gelenke wieder in die richtige Position gebracht, ohne eine Schädigung von Sehnen, Bändern und Muskeln zu riskieren.

Dabei können nicht nur Schmerzen im Skelettbereich gelindert werden, auch Blockaden des Energieflusses unserer inneren Organe, die alle über die Wirbelsäule versorgt werden (s. auch Meridiane der Akupunktur) können sich lösen, eine sanfte Ausleitung geschieht.

 

Ärztehaus 1 am Marien-Hospital
Gottfried-Disse-Str. 48
53879 Euskirchen
Tel.: 02251-782217

Sprechstunde
Mo, Di, Mi, Do, Fr 8.00 - 12.00
Mo, Do 16.00 - 18.30
sowie nach Vereinbarung

Telefonsprechstunde
Di, Fr 13.00 - 14.00

QR Code

 
Impressum | Datenschutzerklärung Letzte Aktualisierung: 22.05.2018
Design by Tobias Hestermann