Titelbild
 

Schröpfmassage - Schröpfen

Schröpfkopftherapie, Schröpfen

Glaskugeln mit einer kleinen Öffnung werden durch Feuer von innen erwärmt und auf die Haut aufgesetzt. Der Unterdruck, der bei der Abkühlung entsteht, fixiert die Kugel an die Haut.

Schröpfmassage

In einer nach unten offenen Glaskugel wird ein Unterdruck erzeugt (z.B. mit einem Gummibällchen als Ventil). Nach dem Auftragen von Massageöl wird am Rücken und an den Schultern entlang der Leitbahnen (meist Blasen-, Gallenblasen- und Dünndarm-Meridian) intensiv massiert und dabei gleichzeitig geschröpft. Diese Reiztherapie dient u. a. der Auflösung von Gelosen (Verquellungen in Unterhautgewebe und Muskulatur) und der Ausleitung.

zurück

Ärztehaus 1 am Marien-Hospital
Gottfried-Disse-Str. 48
53879 Euskirchen
Tel.: 02251-782217

Sprechstunde
Mo, Di, Mi, Do, Fr 8.00 - 12.00
Mo, Do 16.00 - 18.30
sowie nach Vereinbarung

Telefonsprechstunde
Di, Fr 13.00 - 14.00

QR Code

 
Impressum | Datenschutzerklärung Letzte Aktualisierung: 22.05.2018
Design by Tobias Hestermann